Liebster Award… ich nun auch!

Juhu – ich bin nominiert worden, danke liebe Carmen alias DayCareMummy für die Nominierung und sorry erstmals, dass ich mir etwas länger Zeit gelassen habe. Es ist eine ganz tolle Möglichkeit unbekannte, neue Blogs kennenzulernen und vielleicht kommt ja der eine oder andere auch so auf meine Seite.

liebster award

Hier fasse ich nochmals kurz die Regeln zusammen:

1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.
2. Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden.
3. Nominiert selbst 11 BloggerInnen, die alle unter 200 Follower haben.
4. Informiert die BolggerInnen.
5. Stellt selbst 11 Fragen an die BloggerInnen

Und hier die Fragen, die ich beantworten darf:

  1.  Ich blogge weil,…….ich auch gerne unsere Ideen teilen möchte, weil es mich vom alltäglichen Wahnsinn etwas ablenkt und ich etwas NUR für mich tue!
  2.  Morgens mache ich als erstes? Zähneputzen, duschen und hoffen dass ich das in Ruhe tun kann, während die Kinder noch mützeln.
  3. Was hält die Familie vom Bloggen? Ich denke die Kinder bekommen das gar nicht mit, ausser dass sie hin und wieder am iPad Fotos von ihren Bastelwerken sehen. Mein Mann unterstützt mich absolut – an dieser Stelle ein ganz großes Danke an meinen Schatz!
  4. Das nächste Rezept/ Gericht, dass ich unbedingt mal ausprobieren wollte! Puuuhhh, da sind einige in der Pipeline. Meist entsteht das ganz spontan, daher keine Ahnung 😉
  5. Welches Kinderlied gefällt euch am besten? Da fällt mir keins ein. Ich kann momentan zwischen Dauerbeschallung Arielle oder Käption Sharky wählen. Beides tut schon weh in den Ohren.
  6. Das letzte Buch, dass ihr gelesen habt? „Ich bin dann mal weg“ von Harpe Kerkeling – ich bin allerdings noch mittendrin (eh erst seit 2 Monaten…)
  7. Wann hattet ihr zuletzt ein Kinderbuch in der Hand und vor allem welches? Vorgestern – und zwar den Drachen Kokusnuss, wo er den Weihnachtsmann trifft (total passend zur Jahreszeit, oder?)
  8. Mit meinen Kindern/ mit meinem Kind mache ich am liebsten….? Kuscheln, Basteln, Ausflüge, Kochen, Lachen und einfach nur die gemeinsame kostbare Zeit genießen!
  9. Freibad oder See/ Meer? Eindeutig Meer! Allerdings war das nicht immer so, früher war ich eher der Pool Typ, aber nachdem ich nun das rote Meer kennengelernt habe, bevorzuge ich eindeutig das!
  10. Was macht ihr, wenn ihr mal Zeit NUR für euch selbst habt? Momentan am liebsten schlafen, schlafen, schlafen! Wenn ich mal nicht so müde bin, dann werke ich gerne in meinem Bastelreich, drehe mir nebenbei den TV an um TV zu hören um an nichts denken zu müssen!
  11. Habt ihr schon mal Urlaub in einer Therme gemacht? (Ja – welche?) Thermenurlaub – nein, noch nie.. ich gestehe, es reizt mich aber auch nicht sonderlich.

Hier nun meine Nominierungen..

Hello MiME

Bixi-and-Goxi

Fräulein Mutti

LÖwin.g

KinderschereStoffPapier

Paecy i Pato

Irre Hoheit Magdarine

Astrids Papiereuphorie

Fräulein im  Glück

Ich jetzt auch

MamaTilli

Und nun zu meinen Fragen:

  1. Was motiviert dich am Bloggen?
  2.  Dein letztes Aha- Erlebnis war…
  3. Fußball ist für mich…
  4. Als Kind wollte ich immer mal…
  5. Was war dein Lieblingsessen als Kind?
  6. Wie bist du zum Blog-Lesen gekommen?
  7. Wie oft bloggst du pro Woche?
  8. Weiß dein Umfeld, dass du bloggst?
  9. Wohin geht dein nächster Urlaub?
  10. Was ist dein Kinder-Notprogramm an einem veregnetem Wochenende?
  11. 11. Was kochst du am allerliebsten?

Ich bin natürlich gar nicht bös, wenn jemand nicht mitmachen mag, freu mich aber sehr über eure Beiträge!

Print Friendly