Frisch gestrichen!

Nadelspiele schreibt:

Manchmal hat man Ideen, aber nicht genügend Zeit für die perfekte Ausführung. Vor der Geburt unserer zweiten Tochter, also vor rund 4,5 Jahren, wollte ich meinen damals hellblauen Möbeln einen neuen Look verpassen. Mit rotem, orangem und gelbem Spray war dies schnell geschehen. Meine alten Möbel fügten sich ins neue Mädchenzimmer. Nachteil der schnellen Variante: der Lack ging mit der Zeit ab …

Kommode ALT

Jetzt habe ich mir Zeit genommen beide Schichten abzutragen. Einfach mit einem grobem Schleifpapier kräftig die Farbe wegschleifen. Dann mindestens 2-3 Mal mit einer Schaumstoffwalze Acryllack auftragen und mit neuen Knöpfen versehen. Die gibt es übrigens in ganz vielen Ausführungen im Möbelhaus mit dem grünen Logo.

Ich finde, dass sich das Ergebnis nun sehen lassen kann. Und meine Tochter ist auch begeistert, weil rot, orange und gelb sind zwar „Mädchenfarben“, aber nichts für richtige Prinzessinnen!!

Kommode NEU

Print Friendly, PDF & Email