Wie man sich die WM erträglicher macht …

Fußbälle sieht man momentan überall. Grausam finde ich das. Vor allem weil mein Lieblingsmann wirklich viel Spaß daran hat fast jedes Match zu sehen. Damit muss ich aber wohl leben, ein bisschen Spaß darf er ja auch haben. Um mir dieses ganze Fußball-Getue etwas erträglich zu machen, habe in an etwas Deko gewerkelt – natürlich passend zur WM. Dieser Deko-Fußball hängt nun wunderbar über dem TV, damit man auch ja erkennt, worum es im Fernsehen geht.

Und ich schwöre euch, nach dem letzten Finalspiel wandert diese Deko wieder für die nächsten Jahre in den Keller!

Fußball-Lampe1

Und das benötigt man für den Deko-Fußball:

  • runden Lampenschirm
  • schwarze Acrylfarbe
  • und eine ruhige Hand

Und so gelingt der Deko-Fußball:

Eigentlich recht simpel, denn man muss den Lampenschirm nur mit schwarzen Fünfecken anmalen. Ich habe mir eine Vorlage gezeichnet, an den Lampenschirm angehalten und mit Bleistift nachgezeichnet.

Fußball-Lampe_Schritt1
Anschließend kann man die Fünfecke ausmalen – hier braucht man eine ruhige Hand, denn das Papier ist sehr dünn und kann leicht reißen. Man muss es auch in mehreren Arbeitsgängen machen, die Farbe immer wieder trocknen lassen und dann auf den anderen Seiten weitermalen.

Fußball-Lampe2
Und nun spiele ich meinen Deko-Fußball mal zu RUMS!

Print Friendly